Rezepte Kochen & Backen    Aal Rezepte 28    Aal Rezepte 29    Aal Rezepte 30
   Aal Rezepte & Tipps    Aal Rezepte 31    Aal Rezepte 32    Aal Rezepte 33
   Fischrezepte & Tipps    Aal Rezepte 34    Aal Rezepte 35    Aal Rezepte 36
                        
 
 
 
 
 
 
 
   
   
  
Aal Rezepte
 
Russische Aalborschtsch Suppe

Anzahl: 4 Portionen  -  Gattung: Suppe, Fisch, Eintopf, Suppe, Russland
 

FISCHFOND
100
80
50
1
1

 
g
g
g

kg

 
Staudensellerie
Porree (nur das Weiße)
Champignons
Zwiebel (50 g)
Fischkarkassen von mageren
- Weißfischen (am
- besten Steinbutt und

2
1
5
6
 





 
- Seezunge)
Stiele Thymian
Lorbeerblatt
Stiele Glatte Petersilie
Pfefferkörner (zerdrückt)
Salz
BORSCHTSCH
3
1

80
8
1
100
kleine
Teel.

g
kleine

ml
Rote Beten (ca. 200 g)
Kümmel
Salz
Prinzessbohnen
Weiße Champignons
Räucheraal (300 g)
Weißwein
100


2

4
4
ml


Essl.


 
Rote-Bete-Saft (Reformhaus)
- (evtl. mehr)
Pfeffer
Trockener Wermut (z. B.
- Noilly Prat)
Stiele Thymian
Stiele Dill

1. Für den Fischfond Sellerie, Porree und Champignons waschen und grob zerteilen. Zwiebel ungepellt halbieren. Kiemen aus den Fischköpfen entfernen, die Karkassen unter fließend kaltem Wasser gründlich abspülen, bis das Wasser klar bleibt. In einem großen Topf Karkassen, Gemüse, Kräuter und Gewürze mit 1,5 Ltr. kaltem Wasser bei mittlerer Hitze 45 Minuten ziehen lassen (nicht kochen!). Den dabei entstehenden
Schaum mit einer Schaumkelle sorgfältig abschöpfen. Zum Schluss den Fond vorsichtig durch ein mit Küchentuch ausgelegtes Spitzsieb in einen zweiten Topf gießen.

2. Für den Borschtsch die Rote Bete in reichlich kochendem Salzwasser mit Kümmel in 35-40 Minuten bissfest garen. Abgießen, ausdämpfen und abkühlen lassen. Rote Bete pellen, in 3-4 mm dicke Streifen schneiden und beiseite stellen. Bohnen putzen, in 3-4 cm große Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abschrecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Champignons putzen und in 1-2 mm dicke Scheiben schneiden. Vom Aal den Kopf abschneiden, das Aalfleisch von der Mittelgräte lösen, die Haut abziehen. Kopf und Haut beiseite legen. Aalfleisch in 1-1 1/2 cm breite Stücke schneiden.

3. Vom Fischfond 1 Ltr. abmessen und mit dem Weißwein bei mittlerer Hitze auf 800 ml einkochen lassen. Dann vorsichtig durch ein doppelt gefaltetes Küchentuch in einen anderen Topf gießen. Rote-Bete-Saft, Aalkopf und -haut dazugeben, 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen (je nachdem, wie intensiv der Rauchgeschmack sein soll). Aalkopf und -haut entfernen, das vorbereitete Gemüse in die Suppe geben, mit Salz, Pfeffer und Wermut würzen.

4. Abgezupfte Thymianblätter, Dillspitzen und Aalstücke auf Suppenteller verteilen, mit der heißen Suppe auffüllen. ---- : Zubereitungszeit 1:20 Stunden

 
  Das Rezept zum Ausdrucken
                   
     
  
 

Leckere Fisch & Aal Rezepte zum Kochen, Backen, Braten, Grillen, Dünsten, Räuchern, Schmoren und Garen wie zu Omas Zeiten kostenlos ausdrucken und downloaden. Einfach, Schnell und Lecker. Mit feinen Zutaten, Beilagen und Zeit Einheiten. Ob Vegetarisch, in Soße, Kalorienarm, Gesund, als Diät zum Abnehmen, vom Grill aus der Pfanne, dem Backofen, oder in Alufolie, hier In unserem Online Kochbuch finden Sie alle Rezepte. Original Fischrezepte für zum Beispiel hausgemachte Rollmöpse, Seezunge, Lachs, Hering, Karpfen, Aal, Forelle, Seelachs, Tintenfisch, Tunfisch, Krabben, Garnelen, Fischsuppe, Bratheringe, Dorsch, Hummer, Seezunge, Flunder, Scholle, Pangasius oder Fischauflauf herzhaft und Pikant. Auf dem Holzkohle Grill, dem Bratschlauch oder in der Mikrowelle pruzeln, für jeden ist das passende Fisch Rezept dabei. Dazu kommen viele verschiedene Kochrezepte und Backrezepte zum selber Backen und selber Kochen. Omas beste Kekse, Plätzchen und Kuchen Backen Rezepte für Anfänger, Fortgeschrittene und Hobby Köche zum Nachbacken und Nachkochen.

 
www.rezepte25.de