Rezepte Kochen & Backen    Braten Rezepte 10    Braten Rezepte 11    Braten Rezepte 12
   Braten Rezepte & Tipps    Braten Rezepte 13    Braten Rezepte 14    Braten Rezepte 15
   Grillrezepte & Tipps    Braten Rezepte 16    Braten Rezepte 17    Braten Rezepte 18
                        
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
     
  
  Braten Rezepte
 
Älpler Hackbraten Mit Kartoffelbrei
Anzahl: 4 Personen
Gattung: Milchprodukte, Gemüse, Faschiertes, Käse, Kartoffeln
 

700

2

1


1


3
g



große


mittelgr.


 
Faschiertes (Rind- und
- Schweinefleisch)
Semmeln vom Vortag
- (würfelig geschnitten
Zwiebel (würfelig
- geschnitten)
Etwas Butter
Karotte (gewürfelt)
Salz, Pfeffer
Thymian, Petersilie
Eier
120


1
250
1
1
1
1/2

 
g



ml





 
Vorarlberger Bergkäse
- (gewürfelt)
Fett für die Form
Eiklar
Weißwein
Halbierte Zwiebel
Kartoffeln (evtl. mehr)
Karotte
Lauchstange
Butter oder Stärkemehl zum
- Binden der Sauce
FÜR DEN KARTOFFELBREI
800
50
125
 
g
g
ml
 
Mehlige Kartoffeln
Butter
Obers
Etwas Milch


 


 
Butter
Salz
Muskatnuss
ZUM GARNIEREN

 

 
Geröstete Zwiebelringe
Schnittlauch
    Rosmarin oder Thymian

Semmelwürfel mit etwas Wasser befeuchten. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, Zwiebel- und Karottenwürfel darin anschwitzen (die Karotten sollten halb gar sein). Faschiertes, Semmeln, Eier und Zwiebel-Karottenmischung gut vermengen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Petersilie kräftig würzen, den Käse erst zuletzt beigeben. Aus der Fleischmasse einen länglichen Laib formen. In eine hitzebeständige, leicht befettete Form legen, mit Eiklar bestreichen. Halbierte Zwiebel, 1-2 Kartoffeln, 1 Karotte und ½ Lauchstange rund um den Braten legen. Mit etwas Weißwein begießen. Im auf 220 °C vorgeheizten Rohr etwa 75 Minuten braten. Nach einiger Zeit auf 170° C zurückschalten, immer wieder etwas Wasser und Wein nachgießen. Braten noch zwei Mal mit Eiklar bestreichen, das gibt eine besonders schöne Kruste. Für den Kartoffelbrei die rohe Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in wenig Salzwasser weich kochen. Wasser abschütten und die Kartoffeln in den noch heißen Topf passieren. Butter, Obers und warme Milch zugeben, mit dem Schneebesen gut durchrühren, mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Die beim Braten entstandene Sauce durchseihen, je nach Dickungsgrad mit Butter oder Stärkemehl binden. Älpler-Hackbraten samt Sauce mit Kartoffelbrei auf Tellern anrichten, mit geröstete Zwiebelringen, Schnittlauch, Rosmarin oder Thymian garnieren. Als weitere Beilage passt gedünstetes Rotkraut.

                                             Das Rezept zum Ausdrucken  
                   
 
 
  
   
 

Braten im Backofen Rezepte kostenlos zum Ausdrucken. Rezepte zum Kochen, Backen, Braten, Grillen, Dünsten, Räuchern, Schmoren und Garen wie zu Omas Zeiten kostenlos ausdrucken und downloaden. Einfach, Schnell und Lecker. Mit feinen Zutaten, Beilagen mit Zeit und Temperatur Einheiten zum Zubereiten. Ob Vegetarisch, in Soße, Kalorienarm, Gesund, als Diät zum Abnehmen, vom Grill, aus der Pfanne, dem Backofen, in Alufolie, im Schnellkochtopf, im Bratschlauch, oder aus der Mikrowelle. Hier In unserem Online Kochbuch finden Sie alle Rezepte. Original Braten Rezepte für zum Beispiel hausgemachter Sauerbraten, Schweine Braten, Rinder Braten, Grill Braten, richtig Enten Braten, Tipps zum Steaks Braten, Filet, Kassler, Lamm, Puten, Reh, Hirsch, Kaninchen Braten und vieles mehr. Für jeden ist das passende Braten Rezept dabei. Dazu kommen gute verschiedene Backrezepte und tolle Kochrezepte.

 
 
 
www.rezepte25.de