Rezepte Kochen & Backen    Geflügel Rezepte 280    Geflügel Rezepte 281    Geflügel Rezepte 282
   Geflügel Rezepte & Tipps    Geflügel Rezepte 283    Geflügel Rezepte 284    Geflügel Rezepte 285
   Omas Rezepte & Tipps    Geflügel Rezepte 286    Geflügel Rezepte 287    Geflügel Rezepte 288
                        
 
 
 
 
 
 
 
   
  
  
Geflügel Rezepte
 
Geflügelsülze Selbstgemacht

Anzahl: 2 - 4 Port.  -  Gattung: Fleisch, Geflügel, Huhn, Sülze, Vorspeise, Einkochen
 

1
1
1
1
6
3
6
1
1

1


Bund





Bund

 
frisches Hähnchen
Zwiebel
Suppengemüse
Lorbeerblatt
Pfefferkörner
Blatt Gelatine
Schalotten, fein geschnitten
Knoblauchzehe, gepresst
Blattpetersilie, fein
- gehackt
Zweig Thymian
2
2
4
1
1

1
1


 
Essl.
Essl.
Essl.







 
Weinessig
Weisswein
Olivenöl, kalt gepresst
geh. TL scharfer Senf
Ei, hart gekocht und
- gewürfelt
Tomate, gewürfelt
Essiggurke, gewürfelt
Salz, Pfeffer
Olivenöl, Butter
Frischhaltefolie

Hähnchen entbeinen und die Knochen klein hacken. Diese mit ca. 1 l Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Den entstehenden Schaum immer wieder abschöpfen, aber nicht umrühren. In der Zwischenzeit die Zwiebel grob würfeln, Suppengemüse putzen und grob schneiden. Zwiebel, Gemüse, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zu den Knochen geben und die Brühe bei sehr schwacher Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen,
dann durch ein Sieb und anschließend durch ein dünnes feuchtes Baumwolltuch passieren.

In einen Topf geben, auf 1/8 l einkochen lassen und abschmecken. Das Geflügelfleisch in 2 cm große Stücke schneiden, pfeffern und salzen. In einer heißen Pfanne mit Olivenöl anbraten und zu dreiviertel durchgaren, auf ein Sieb geben und warm stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Schalotten in Butter anschwitzen, Knoblauch und Petersilie zugeben. Mit dem Geflügelfond ablöschen, einmal aufkochen, vom Herd ziehen und die eingeweichte Gelatine darin auflösen. Mit Thymian, Salz und
Pfeffer abschmecken. Die Fleischstücke zugeben und abkühlen lassen. Eine Terrinenform mit einer Frischhaltefolie auslegen, alles einfüllen, mit der Folie verschließen und beschweren. Die Sülze über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Zum Servieren aus der Form stürzen, die Folie vorsichtig abziehen und in Scheiben schneiden.

Aus Essig, Weißwein, Olivenöl, Senf, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette mischen, darunter gehacktes Ei, Tomate und Essiggurke rühren und die Sauce zur Sülze reichen.

Nährwert Pro Portion: 653 kcal / 2732 kJ 5 g Kohlenhydrate, 48 g Eiweiß, 48 g Fett Als Vorspeise für 4 Personen, pro Person: 326 kcal / 1364 kJ 3 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 24 g Fett

 
  Das Rezept zum Ausdrucken
                   
       
  
 

Leckere Geflügel Rezepte kostenlos zum Ausdrucken und Downloaden Online. Rezepte zum Backen, Kochen, Braten, Grillen, Dünsten, Räuchern, Schmoren und Garen wie zu Omas Zeiten kostenlos ausdrucken und downloaden. Einfach, Schnell und Lecker. Mit feinen Zutaten, Beilagen mit Zeit und Temperatur Einheiten zum Zubereiten. Ob Vegetarisch, Vegan, in Soße, Kalorienarm, Gesund, als Diät zum Abnehmen, vom Grill, aus der Pfanne, dem Backofen, in Alufolie, im Bratschlauch, im Schnellkochtopf, oder aus der Mikrowelle. Hier In unserem Online Kochbuch finden Sie alle Rezepte. Original Rezepte für Geflügel, wie zum Beispiel hausgemachter Geflügelsalat, Geflügelleber, Entenbraten, Gänsebraten, Putenbraten, Hähnchen, Poularde, Hähnchenbrust, Entenbrust Rezepte, Wachteln, Fasan, Huhn, Rebhuhn, Gänsebrust, Gänseleber oder Puten Keule. Für jeden ist ein passendes Geflügel Rezept dabei. Egal ob Geflügel Salat, Brust oder Keule sie werden das richtige Rezept zu Ihrer Kindergeburtstag oder Geburtstag Party finden. Dazu kommen viele verschiedene Kochrezepte und Backrezepte zum selber Backen und selber Kochen und Rezepte zum Nachkochen oder Nachbacken. Coole Rezepte für Anfänger, Rezepte für Fortgeschrittene und Rezepte für Hobby Köche.

 
www.rezepte25.de