Rezepte Kochen & Backen    Italienische Rezepte 82    Italienische Rezepte 83    Italienische Rezepte 84
   Italienische Rezepte & Tipps    Italienische Rezepte 85    Italienische Rezepte 86    Italienische Rezepte 87
   Grillrezepte & Tipps    Italienische Rezepte 88    Italienische Rezepte 89    Italienische Rezepte 90
                        
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
  
 
Italienische Rezepte
 
Italienischer Kartoffelsalat Mit Ei Und Sardinen

Anzahl: 6 - 8 Portionen  Gattung: Fisch, Salat, Kartoffeln, Gemüse, Marinade
 

UM DIE SARDINEN EINZULEGEN
9


0,33
2


 



cup
kleine


 
Frische Sardinen, sauber
- aber ganz belassen
Salz, geschmacksneutral
Olivenöl, extra vergines
Rote Zwiebeln, längs
- halbiert und dann in
Halbmondförmige Scheiben
- geschnitten
2


1
1
2
1/2




cup
Essl.
Teel.
Knoblauchzehen, geschält,
- in dünne Scheibchen
- geschnitten
Lorbeerblatt
Weißweinessig
Zucker
Feine Chiliflocken
FÜR DIE KARTOFFELN
3


2
1/4
3
große


Essl.
cup
 
Mehlige Kartoffeln,
- geschält und in 1 cm
- Scheiben geschnitten
Olivenöl, extra vergines
Weißwein
Knoblauchzehen, geschält

2
1/2
1/2
 


Teel.
Teel.
 
- und zermust
Lorbeerblätter
Grobes Meersalz
Schwarzer Pfeffer, frisch
- gemahlen
FÜR DEN SALAT
6


1/4
1/2



cup
 
Eier, hartgekocht,
- geschält, in Scheib
- geschnitten
Kapern, abgetropft, gespült
Zitrone; den Saft
3



 
Essl.



 
Olivenöl, extra vergines
Grobes Meersalz
Schwarzer Pfeffer, frisch
- gemahlen, zum
- Abschmecken

1. Sardinen spülen und gut trocken tupfen. Ein Backblech dick mit Küchenpapier auslegen. Einen Gitterrost darauf stellen und die Sardinen auf das Gitter legen. Sehr viel Salz auf die Sardinen streuen - sie sollten komplett bedeckt sein. Dann die Sardinen umdrehen (eine Menge Salz wird dabei runterfallen, ist nicht schlimm) und die andere Seite ebenfalls dick salzen. 36 - 48 Stunden kühl stellen, den Fisch alle 10-12 Stunden wenden und wieder mit Salz bestreuen. Danach sollte sich der Fisch sehr fest und wächsern anfühlen. Anschliessend die Sardinen gründlich abspülen.

2. Sardinen mit einem scharfen Messer ausgehend vom Kopf/ Kiemenansatz bis zum Schwanz filettieren. So nah wie möglich an den Gräten arbeiten. Die fertigen Filets mit Wasser bedeckt etwas einweichen lassen, dabei 3-4x das Wasser wechseln, Gesamtdauer 1 Stunde. Hinterher gut abtropfen lassen.

3. Zwischenzeitlich eine große Schüssel mit Wasser und Eiswürfeln befüllen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, Knoblauch und das Lorbeerblatt auf mittlerer Hitze sautieren, bis die Zwiebeln glasig sind, ca. 5 min. Dann den Essig, Zucker und die Chiliflocken dazugeben, weitere 5 min simmern lassen, anschließend in eine Metallschüssel umfüllen. Schüssel in das Eiswasser stellen und rühren bis die Essig-Öl-Mischung abgekühlt ist. Sardinen in diese Marinade legen und 1 Stunde bei Zimmertemperatur oder bis zu 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

4. Für die Kartoffeln den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Kartoffelscheiben auf ein Backblech legen. Restliche Zutaten verrühren und über die Kartoffeln gießen. Mit Alufolie abdecken und 40 min im Ofen backen, bis die Kartoffeln weich sind. Folie abnehmen und Kartoffeln abkühlen lassen.

5. Zum Servieren werden die Kartoffelscheiben und Eierscheiben auf einer Platte angerichtet, auf jede Kartoffelscheibe kommt ein Eischeibchen. Sardinenfilets aus der Marinade nehmen, schön auf die Kartoffeln legen und mit den Kapern bestreuen. Alles mit Zitronensaft und Olivenöl besprenkeln und zum Schluss mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

                                             Das Rezept zum Ausdrucken  
                   
 
 
  
   
 

Italienische Rezept kostenlos zum ausdrucken Online. Rezepte zum Kochen, Backen, Braten, Grillen, Dünsten, Räuchern, Schmoren und Garen wie zu Omas Zeiten kostenlos downloaden und Drucken. Leicht, Einfach, Schnell und Lecker. Mit feinen Zutaten, Beilagen und Zeit Einheiten. Ob Gemüse, Vegetarische Gerichte, in Soße, Kalorienarm, Gesund, als Diät zum Abnehmen, vom Grill aus der Pfanne, dem Backofen, oder in Alufolie, hier In unserem Online Kochbuch finden Sie alle Original Italienische Rezepte für zum Beispiel Spagetti, Lasagne, Bruschetta, Makkaroni, Antipasti, Penne, Cannelloni, Brasato, Crostini, Bucatini, Fettuccine, Pasta, Pizza, Fisch, Fleisch, Geflügel, Suppe, Meeresfrüchte, Italienische Nachspeisen, Italienische Vorspeisen Eis, Kuchen, Plätzchen, Torten, Italienische Hauptspeisen und Nudeln allgemein. Egal ob Sie auf dem Holzkohle Grill oder in der Mikrowelle kochen, für jeden ist das passende Italienische Rezept dabei. Dazu kommen die besten Italienische Backrezepte und Italienischen Kochrezepte zum Selber Kochen und Selber Backen.

 
 
 
www.rezepte25.de